Ostern

Zu einem Fest …

… ein Brunnen,
mit 3000 Eiern
schön geschmückt.

Wer macht so etwas?

 

 

Das Fest heißt Ostern. Dieser Brunnen ist für das Fest geschmückt.

Das macht viel Arbeit, aber auch Spaß!  Mit einbezogen in die wochenlange Vorbereitungszeit werden Behinderte und Kranke. Aber natürlich auch Vereine. So ist an Ostern dieser – vielbesuchte – Brunnen der Stolz der Gemeinde.

 

Eigenen Beitrag oder Kommentar schreiben

  • Wie wir Ostern feiern …
  • In meiner Stadt/ in meinem Land: Bei uns …
  • Ich finde, … Meiner Meinung nach …

3 Beiträge

  1. Albert, Mònica, Rosa
    Erstellt am 4. April 2013 um 16:57 | Permanent-Link

    Hallo alle zusammen! Wir sind Albert, Mònica und Rosa. Wir kommen aus Katalonien (Spanien) Hier machen wir keine Prozessionen wie in anderen Orten in Spanien und wir malen keine Eier wie in Deutschland. Am Palmsonntag wir essen das Tortell (ein typischer Kuchen) und die Priester segnen die Palmen. Danach am Ostermontag essen wir die Mona (ein anderer typischer Kuchen mit Schokoladeneiern).

  2. Ana, Hugo und Martha
    Erstellt am 29. März 2012 um 21:03 | Permanent-Link

    Hallo! Wir sind Hugo, Ana, und Martha aus Mexiko Stadt. Wir wollen ein bisschen schreiben von unser Traditionen.

    Dieses Jahr die Karwoche fängt am ersten April an und Ostern ist von siebten April bis fünfzenten April. In Mexiko die Leute reisen zum die vielen Stranden im Land. Sie sind natürlich sehr voll und die preise sind teuer. Die studenten haben Osternferien, fast zwei Wochen. Mexiko ist das zweit größte Katholische Land; deshalb gibt es viele Traditionen.

    Am Palmsonntag, kann man Palmen kaufen und die Kirche gehen. Dort segne die Priester die Palmen. Am Gründonnerstag, macht man eine kleine Veranstaltung. Dort, 12 kinder verkleiden sich als Aposteln wie im letzten Abendmal und die Prister waschen Ihnen die FüBe. Am Karfreitag, macht man eine Pilgerfahrt mit 14 Stationen vor der Kreuzigung und natürlich muss man in die Messe gehen. Der Samstag vor Ostersonntag heißt Sabado de Gloria, da macht man ein Osterfeuer und die Priester segntet die Kerzen die man kauft. Am Ostersonntag feiert man die Auferstehung von Jesus. Man hat eine Messe und die Leute sind glücklich.

    In der Karwoche gehen vielen Studenten zu den armen Dörfen. Dort, organiziert man die Religiöse Veranstaltungen und besucht die Häuser von den Leuten. Das ist eine sehr gut Erfahrung für die Studenten aus der Stadt!
    Frohe Ostern für alle! :))

  3. Daniya
    Erstellt am 24. Mai 2011 um 18:03 | Permanent-Link

    Hallo! Mein Name ist Daniya. Ich komme aus Semipalatinsk aus Kasachstan. Ich mag die Art in Russland feiern Ostern. Zunächst gehen die Leute in die Kirche. Dann malen Eier und beglückwünschen sich gegenseitig mit den Worten: “. Christus ist auferstanden” Und die Eier.

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ostern, Rituale und Feste und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.