Abendessen

Sieben Uhr abends

Zeit zum Abendessen!

Jutta sagt, was auf den Tisch kommt …

Ein Abendessen für eine Familie mit vier Kindern

Jutta bereitet gerade das Abendessen für die Familie vor. Alle Kinder sitzen um den großen Tisch und essen gemeinsam, auch Theo, der Kleinste. Er ist immer schon ungeduldig und kann kaum erwarten, bis seine Mama mit dem großen Teller voller belegter Brote aus der Küche kommt… 

Wir haben Jutta gefragt, was bei ihr abends immer auf den Tisch kommt.

Du machst hier gerade Abendessen für dich und deine Kinder. Was gibt’s denn so?
Also es gibt ein buntes Potpourri von Brot, dazu Rohkost mit Quark. Wir haben heute Paprika, Gurke und Möhre im Angebot. Das schneide ich auf in Streifen oder dünne Scheiben und dann gibt es dazu Quark zum dippen. 

Und was mögen die Kinder am liebsten?
Eigentlich Brot und, ja, auch Gurke, das geht immer. 

Worauf achtest Du besonders, wenn Du Abendessen machst?
Dass es ausgewogen ist, dass immer Gemüse dabei ist und dass es schmeckt. 

Welches Brot nimmst Du?
Vollkornbrot und das dann mit Butter bestrichen und mit Aufschnitt. Hier mit Käse, hier mit Wurst und heute auch noch mit so einer Tomaten-Streichcreme. 

Wann gibt es bei Euch immer Abendessen?
Also im Sommer um sieben und im Winter um sechs, halb sieben. Die Kinder müssen ja dann bald schlafen. 

Esst Ihr abends meist kalt, oder auch mal warm?
Warm gibt´s nur am Wochenende. Aber da essen wir auch kein Mittag und kochen dann eben abends groß für alle. 

Wer macht bei Euch meist das Abendessen?
Also eigentlich unterschiedlich. Im Moment eher ich, denn Elmer arbeitet abends länger. Aber ansonsten macht das auch durchaus der Papa. Nur der stellt dann alles eher nur auf den Tisch, ich richte es immer noch nett an. So mit geschnittenen und geschmierten Schnittchen, einer Kerze auf dem Tisch und so. Es soll ja auch schön aussehen. 
 

  • Mein Bericht: Wie und was bei uns meist zu Abend gegessen wird …
  • In meiner Stadt/ in meinem Land: Bei uns …
  • Ich finde, … Meiner Meinung nach …

12 Beiträge

  1. Salvador García
    Erstellt am 27. Januar 2017 um 03:20 | Permanent-Link

    Hallo, ich bin Salvador und ich komme aus Mexiko. Es hat mich überrascht, die Deutsche essen Abendessen um 6:00 Uhr(im Winter) oder um 7:0o Uhr im Sommer, weil in Mexiko wir um 8:00 Uhr oder später Abendessen essen. Ich finde komisch die Deutsche essen warm nur am Wochenende und kalt unter der Woche, denn wir essen manchmal warm und manchmal kalt, aber oft es das Abendessen ist warm. Ich denke, essen Abendessen früh ist besser als spät, obwohl ich oft ein bisschen spät esse. Ich esse selten Gurke und fast nie beim Abendessen, deshalb finde ich auch komisch Jutta sagt “es gibt immer Gurke”.

  2. Ciccioboiler89
    Erstellt am 29. September 2016 um 10:55 | Permanent-Link

    Die Abendessen beginnt um 20.00 Uhr und Abendessen mit ihren Eltern und mit Ihren Bruder.
    Am Abendessen Sie essen Nudeln, Fleisch und schließlich und das Dessert

  3. Jasmine violin
    Erstellt am 13. Oktober 2015 um 21:14 | Permanent-Link

    Hallo, ich bin Jasmine, ich bin französich und mutter von Zwilligen von 8 Jahre alt. Das Brot und Butter esse ich am Frühstuck, jede Morgen mit mein Kaffé, aber meine Junge essen pappig Reis! Dann am Mittag ist das Zeit für Fleisch und Gemüse oder Spaghetti, und später, am Abend, wir offen essen eine Gemüseuppe, mit einem gute Nachspeise zum Beispiel Crepen!

  4. vv
    Erstellt am 11. Mai 2015 um 09:00 | Permanent-Link

    Am mittag meistens esse ich das PAsta, das fleisch und trinke ich das wasser oder die cola.Am sonntag esse ich das hahnchen mit pommes frites und trinke ich die cola.

  5. vv
    Erstellt am 11. Mai 2015 um 08:53 | Permanent-Link

    Hallo ich heiβe VV und ich komme aus Verbania. Jeden Morgen stehe ich um 7.10 Uhr auf, ich frühstücke mit meiner Mutter, ich trinke Milch und ich esse Müsli.
    Zu Mittag esse ich Pata oder Reis und trinke Wasser. Ich esse um 14.15.
    Zu Abend esse ich Pasta, Pizza, Reis oder Fleisch und Brot. Ich esse um 19.30.

  6. Schlumpfine
    Erstellt am 17. November 2014 um 14:48 | Permanent-Link

    Hallo, Ich bin 18 Jahre alt. Zum Frühstück nehme ich manchmal ein Tee oder eine Milchschkolade. Wie habe ich es eilig mag ich sehr Madeleine essen. Zum Mittag bin ich in der Kantine essen gewöhnt. Und am Abendessen bin ich zu faul zu Essen vorbereiten. Ich wähle die Fertiggerichte.

  7. Eliott Lakes
    Erstellt am 17. November 2014 um 11:39 | Permanent-Link

    Hallo ! Ich heiße Eliott, und ich bin 17 Jahre alt.
    Jeden Morgen stehe ich um 7:30 Uhr auf. Am Morgen esse ich Brot mit Nutella und trinke Cappuccino. Am Mittag esse ich Nudel mit Knackis. Am Abend habe ich keinen Mut essen zu lassen, dann esse ich eine pizza. Am Abend esse ich um 8:00 Uhr.

  8. Aziliz Chartier
    Erstellt am 21. Dezember 2013 um 18:59 | Permanent-Link

    Ich bin eine französische Studentin. Ich koche nicht sehr gut also esse ich nicht komplizierte Gerichte. Am Abend esse ich meistens paniert Fisch oder Würste mit Nudeln oder Reis. Meine Nachspeise ist ein Joghurt oder Kompott. Es ist wichtig für mich, nicht zu viel Zeit zu verbringen, zu kochen. Das Abendbrot ist ein angenehmer Moment. Ich diskutiere mit meinem Freund und ich ruhe mich aus. Ich könnte nicht auf diese Mahlzeit verzichten.

  9. alberto
    Erstellt am 17. Mai 2013 um 07:59 | Permanent-Link

    Am mittag meistens esse ich die nudeln, das fleisch und trinke ich das wasser oder die cola.Am sonntag esse ich das hahnchen mit pommes frites und trinke ich die cola.

  10. Chiara
    Erstellt am 17. Mai 2013 um 07:57 | Permanent-Link

    Mein Mahlzeiten in Italien
    Guten Morgen;)ich bin Chiara un bin 15 Jahre alt. Ich komme in Candoglia. Um 6.50Uhr stehe ich auf. Dann Frühstückeich die milch mit Nesquik. Dann putze ich meine Zähne und gehe ich zur Schule.

    In Mittag isst ich pasta und das Fleisch.

    Zu Abend esse ich Nudel,Pizza,Reis oder Fleisch und Brot. Ich esse um 19.30 

  11. Alessia
    Erstellt am 17. Mai 2013 um 07:53 | Permanent-Link

    Hallo ich heiβe Alessia und ich komme aus Baveno. Jeden Morgen stehe ich um 6.30 Uhr auf, ich frühstücke mit meiner Mutter, ich trinke Milch und ich esse Brot mit Marmelade.
    Zu Mittag esse ich Nudel oder Reis und trinke Wasser. Ich esse um 14.45.
    Zu Abend esse ich Nudel, Pizza, Reis oder Fleisch und Brot. Ich esse um 19.30.

  12. Erstellt am 15. Dezember 2012 um 16:25 | Permanent-Link

    Auf die Frage, wann gibt es bei Euch immer Abendessen?
    Bei uns gibt es keine feste Uhr zum Abendessen. es hängt davon ab, um wieviel Uhr ist jeder zu Hause? Folglich kann es vorkommen, jeder hat seine Zeit zum Abendessen.
    Auf die Frage nach dem Wie?
    Meistens essen wir warm am Abend.

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Abendessen und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.