Freundschaft

Freundschaft_j3n53r_webAbschied nach der Schulzeit:

Mit alten Freunden

in Verbindung bleiben…

Foto: flickr.com, j3n53r

Wie gelingt es, sich nicht aus den Augen zu verlieren?

Viele Freundschaften entstehen in der Schulzeit. Dort teilt man dieselben Fächer, freut oder ärgert sich über dieselben Lehrer, lernt gemeinsam und verbringt viel Zeit miteinander. Danach geht jeder seiner Wege, zieht vielleicht sogar in eine andere Stadt: Ein schmerzhafter Abschied und eine harte Probe für Freundschaften, findet Karen (19). Sie berichtet…

Du hattest immer einen festen Freundeskreis. Seit einem halben Jahr bist du keine Schülerin mehr. Was hat sich für dich geändert?
Zuerst war das ein ungeheuer schönes Gefühl! Endlich frei sein! Ziemlich schnell ist mir dann aber klar geworden, dass das auch seine schlechten Seiten hat, nicht mehr jeden Tag zur Schule zu müssen. Ich habe gemerkt, dass ich meine Freunde aus den Augen verliere.

Wie ist das passiert?
In der Schule haben wir uns jeden Morgen getroffen. Wir mussten uns nicht extra verabreden. Jede lebt jetzt ein anderes Leben. Eine von uns ist nach Australien für ein Jahr, eine andere hat angefangen zu studieren, eine jobbt, eine lebt so in den Tag hinein und macht Party jeden Abend. Jetzt fehlen uns die festen gemeinsamen Zeiten. Und wenn ich ehrlich bin, wünsche ich mir die schönen Schulzeiten, wo wir uns alle jeden Tag gesehen haben, manchmal zurück. Ich bin traurig darüber, muss ich sagen …

Was tust du, um die Freundschaft trotzdem zu pflegen?.
Morgen zum Beispiel treffen wir uns nach – sage und schreibe: vier Monaten! – mal wieder zu einem Mädels-Abend mit Übernachtung. Das haben wir früher einmal pro Monat gemacht! Wir sind auch im Sommer zusammen eine Woche ans Meer gefahren. Solche Reisen haben wir uns auch fürs nächste Jahr vorgenommen. Aber ich glaube, dass dann nicht mehr alle mitkommen. Da bin ich ganz realistisch. Jede von uns merkt, dass unsere Freundschaft bröckelt, aber keine will es ansprechen. Das tut ja auch weh. Ein Abschiednehmen. Es ist eben so, dass man sich irgendwann auseinanderlebt, die gemeinsamen Themen verschwinden – und dann kommen neue Freunde.

Alle Beiträge und Kommentare zu FREUNDSCHAFT lesen

  • Ich kenne dieses Gefühl auch. Bei mir war es so: …
  • Ich finde es wichtig/ nicht so wichtig, alte Freundschaften zu pflegen, weil…

 

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Freundschaft und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.