Gebäude

Ein geschmückter Kranz

ganz oben auf dem Dach.

Welches Fest ist das?
Foto: wiseguy71, flickr.com 

Hier wird das Richtfest eines Hauses gefeiert

Eine alte Tradition, die es schon seit dem 14. Jahrhundert geben soll. Immer, wenn der Rohbau eines Hauses fertig gestellt war, gab es Grund zur Freude. Und Grund zum Feiern.

richtfest_handwerkerEin mit bunten Bändern geschmückter Baum oder ein Kranz aus Zweigen wird auf den höchsten Punkt eines Hauses gestellt, wenn die Handwerker die Dachkonstruktion aus Holzbalken fertig gestellt haben – also der Rohbau vollendet ist. Einer der Handwerker steigt auf das Dach und sagt laut den Richtspruch, zum Beispiel diesen:

“Die Mauern und die Balken gebaut von fleißgen Händen, die werden alles halten und Unheil stets abwenden.
Es mögen Sturm und Regen euch nie gefährlich sein, und Friede soll sich legen über euer neues Heim.”

Danach erheben alle ihre vollen Gläser und trinken auf das Wohl der Hausbesitzer und der zukünftigen Bewohner. Der Redner bekommt Sekt oder Schnaps und wirft am Ende des Richtspruches sein Glas vom Dach. Zerspringt es am Boden, wird alles gut, bleibt das Glas aber heil, ist das ein schlechtes Zeichen…

Zum Richtfest werden der Architekt, die Handwerker, Freunde, Verwandte und auch die neuen Nachbarn eingeladen. So kann man sich schon einmal näher kennenlernen. Für die Erwachsenen gibt es meist Bier zu trinken, für die Kinder Limonade – und zum essen eine deftige Brotzeit.

Alle Beiträge und Kommentare zu BLITZLICHTER lesen

Eigenen Beitrag oder Kommentar schreiben

  • Als ich ein Richtfest miterlebt habe …
  • In meiner Stadt/ in meinem Land: Bei uns …
  • Ich kenne ähnliche Rituale beim Hausbau: …

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gebäude und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.