Musik

lied_entenEnten

auf dem See.

Wie heißt das berühmte Kinderlied?

Foto flickr: x-telchen

Erst nur hören! 

Alle meine Entchen – Kinderlieder zum Mitsingen | Sing Kinderlieder

Das Lied “Alle meine Entchen”Gerade jetzt im Frühling ist Entenzeit. Kinder haben ihren Spaß, den Enten zuzuschauen – bei Spaziergängen an Seen und Flüssen. Und sie erinnern sich dann schnell auch an das Lied.

Alle meine Entchen
schwimmen auf dem See,
schwimmen auf dem See,
Köpfchen in das Wasser,
Schwänzchen in die Höh.

 

 

 

 

 

Der Autor des Lieds ist nicht bekannt. Es dürfte im 19.Jahrhundert entstanden sein. Es handelt vom “Gründeln” der Enten, d.h. wenn sie mit dem Kopf unter Wasser tauchen und auf dem Grund des Sees oder Flusses nach Fressbarem suchen.

 \relative c' {\autoBeamOff              c8 d8 e8 f8 g4 g4 | a8 a8 a8 a8 g2 | a8 a8 a8 a8 g2              f8 f8 f8 f8 e4 e4 | g8 g8 g8 g8 c,2 \bar "|." } \addlyrics {     Al -- le mei -- ne Ent -- chen | schwim -- men auf dem See, | schwim -- men auf dem See,     Köpf -- chen in das Was -- ser, | Schwänz -- chen in die Höh’. }

Und so geht das Lied – in der Originalfassung – weiter:

Alle meine Täubchen
gurren auf dem Dach,
gurren auf dem Dach,
finden sie ein Körnchen,
sind sie alle froh.
Alle meine Hühner
scharren in dem Stroh,
scharren in dem Stroh,
finden sie ein Körnchen,
sind sie alle froh.
Alle meine Gänschen,
watscheln durch den Grund,
watscheln durch den Grund,
suchen in dem Tümpel,
werden kugelrund.

Eigenen Beitrag oder Kommentar schreiben

  • Wir haben auch viele Kinderlieder, z.B. ….
  • Ich mag folgendes Volkslied besonders gern: …

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.