Essen

kaleidos_vegan_veggie_webVegetarisch leben:

Ein Ernährungs-Trend

sorgt für neue Produkte

Wie die Lebensmittelindustrie von dieser Entwicklung profitiert

Rund 10 Prozent der deutschen Bevölkerung lebt vegetarisch. Zum Vergleich: Im Jahr 1983 waren es nur etwa 0,6 Prozent. Die Zahl hat sich also in etwa 20 Jahren weit mehr als verzehnfacht. Hinzu kamen etwa 900.000 Veganer. Sie verzichten nicht nur auf Fleisch, sondern auf alle Lebensmittel, die von Tieren stammen: also auch auf Milchprodukte oder Eier. Das macht den Einkauf schwierig und meist auch teuer.

kaleidos_vegetarisch4Fleischlose Wurst
Die Nachfrage nach vegetarischen und veganen Lebensmitteln steigt kontinuierlich. In den Regalen der Supermärkte nimmt die Zahl dieser Produkte zu: Neben der „normalen“ Wurst wird zum Beispiel auch eine Vielzahl an vegetarischen Wurstsorten aus Fleischersatz angeboten. Meist wird dieser aus Getreide oder Soja gewonnen.

kaleidos_vegetarisch2Schnitzel und Fertiggerichte
Auch wer gern mal ein paniertes Schnitzel, Bratwurst oder Hackfleischbällchen isst, findet im Kühlregal die entsprechende fleischlose Variante von unterschiedlichen Herstellern. Fertiggerichte und komplette Tiefkühl-Mahlzeiten gibt es inzwischen in allen möglichen Geschmacksrichtungen.

kaleidos_vegan_cordon_webNeue “Veggie”-Marken
Sogar die großen Discount-Supermärkte wie Aldi oder Lidl setzen immer mehr auf den neuen „Veggie“-Trend. Sie bieten eigene fleischlose und vegane Produktlinien an, die sie mit einem speziellen Siegel kennzeichnen – und die damit sofort erkennbar sind. Das erleichtert den Kunden den Einkauf und steigert außerdem den Umsatz.

Alle Beiträge und Kommentare zu ESSEN lesen

  • Ich finde den Trend zum veganen und vegetarischen Leben gut/nicht gut, weil …
  • Ich lebe selbst vegan/vegetarisch, weil …
  • Ich würde auch auf Fleisch verzichten, wenn …

 

3 Beiträge

  1. Lucas
    Erstellt am 10. September 2019 um 04:12 | Permanent-Link

    Ich finde dies Trend sehr inspirierend, weil Vegetarier sehr umweltfreundlichund Vegetarier, mehr Vegetarier essen machen ein vegetarisch leben einfacher. Ich nicht bin ein vegetarier aber Ich habe vegetarier freunde. Ich denke menschen sind vegetarier weil, Sie tiere leiben oder finde die umwelt wichtig. Ein großes vorteile ist obst und Gemüse, sind gesund aber wenn eine vegetarier nicht essen genug obst oder Gemüse, vegetarier leben kann ungesund sein. Obwohl Ich denke vegetarier leben ist sehr gut, Ich wurde nicht vegetarier zu weden, weil Ich viel fleisch esse und fleisch ist sehr wichtig im meinem Diät.

  2. quinnie
    Erstellt am 10. September 2019 um 04:10 | Permanent-Link

    Ich finde die Trend sehr gut aber ich bin kein Vegetarier. Vielleicht sind manche Menschen Vegetarier, weil Sie Fleisch essen sehr unmoralisch und auch widerlich finden. Ich denke, die Vorteil von eines vegetarischen Lebensstils sind, dass die Welt weniger Verschmutzung von Tiere wie Kühen hat. Ein Nachteil ist, dass Essen kaufen sehr schwierig ist. Ich wollte ein bisschen Vegetarier werde, aber ich finde es zu schwierig und ich liebe auch Fleisch essen. Vor einige Jahren habe ich Vegetarier zu werden in Erwägung ziehe, aber nach ein Woche finde ich das zu schrecklich und mache nicht weiter.

  3. Daniel und Nahomi
    Erstellt am 6. Oktober 2016 um 14:16 | Permanent-Link

    Wir finden sehr interesant das neue veggie marken, aber wir thenken das ist sehr teuer. Der Geschmack muss sehr gut sein durch den viele leute kaufen dort.

    Welche Produkt leute noch mehr kaufen?

    Was ist die öffnungszeiten von Veggi Marken?

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Essen und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.