Haustiere

kaleidos_hundekindergarten2Ein Kindergarten

 

für Hunde.

Sie brauchen Gesellschaft…

Im Rudel können Hunde viel lernen und sich richtig austoben

Oft haben Herrchen oder Frauchen wenig Zeit für lange Spaziergänge, sie sind berufstätig. Aber die bewegungsbedürftigen Vierbeiner sollen nicht allein sein und sich langweilen. Je nach Rasse brauchen Hunde viel Auslauf und Bewegung, vor allem wenn sie noch jung sind. Dann hilft ein Hundekindergarten, wie ihn auch Maja zweimal pro Woche besucht. Ihr Frauchen Birgit berichtet.

Wie alt ist Maja?
Sie ist mit 8 Monaten mitten in der Pubertät.

kaleidos_majaWas ist Maja für eine Rasse, und was ist das Besondere daran?
Maja ist ein Australian Shepheard. Das sind intelligente Tiere, die sehr viel Bewegung und immer eine neue Aufgabe brauchen. Sie sind ja extra dafür gezüchtet worden, um die großen Schafherden in Australien zu bewachen.

Wie sind Sie auf die Idee mit dem Hundekindergarten gekommen?
Ich habe Maja in den letzten Monaten immer zur Arbeit mitgenommen, aber da hat sie sich so gelangweilt, dass sie nachmittags völlig durchgeknallt war und sich alle möglichen Alternativbeschäftigungen gesucht hat, wie zum Beispiel alle Leute verbellen, Wachhund spielen, jagen … Und sie hat dann einfach mal nicht mehr auf mich gehört. Das geht natürlich gar nicht! Von Bekannten habe ich von der Möglichkeit gehört, einen Hund tagsüber zum Hundekindergarten zu bringen. Und das habe ich dann vor drei Wochen zum ersten Mal ausprobiert.

Was gefällt Ihnen daran? Was lernt Maja dort?
Maja findet es toll dort! Sie ist sofort mit den anderen Hunden losgetobt. Harald, der Chef des Hundekindergartens, ist sehr symapthisch und wird als “Rudelführer” von sämtlichen Hunden anerkannt. Sie hören alle auf ihn – sogar Maja. Und die lernt dort, dass sie sich in der Gruppe unterzuordnen hat und nicht die Prinzessin ist. Die Züchterin meinte, dass Maja im Hundekindergarten von ihren Artgenossen mehr lernt als ich ihr jemals beibringen könnte. Außerdem hat sie viel Spaß! Wenn ich sie nachmittags abhole, ist sie völlig platt und schläft erstmal tief und fest.

“Pro Tag bezahle ich 14 Euro, also 28 Euro in der Woche. Das ist natürlich nicht wenig, aber es lohnt sich wirklich!”

Wie oft bringen Sie sie hin?
Ich bringe sie immer montags und freitags hin – von 07.00 bis 13.30 Uhr ist sie dann mit den anderen Hunden zusammen. Es sind ja immer alle draußen, da spielen sie und rennen auf einer großen eigenzäunten Wiese herum. An den anderen Tagen habe ich vormittags frei oder meine Eltern kümmern sich um Maja.

“Maximal sind 27 Hunde zusammen, mehr nimmt Harald nicht. Sonst besteht die Gefahr, dass er den Überblick verliert.”

Wie lange wird Maja denn ein Hundekindergarten-Kind sein? Und was kommt dann?
Naja, eigentlich ist der Begriff “HundeKINDERgarten” so nicht ganz richtig. Denn die Hunde können im Prinzip auch bleiben, wenn sie schon erwachsen sind. Das ist sogar erwünscht, denn sie bringen eine gute Rangordnung ins Rudel. Ich kann mir also gut vorstellen, dass Maja auch als erwachsene Hündin weiterhin in den Hundekindergarten geht.

 

Alle Beiträge und Kommentare zu HAUSTIERE lesen

Eigenen Beitrag oder Kommentar schreiben

  • Ich finde die Idee eines Hundekindergartens gut/etwas seltsam, weil …
  • Bei uns gibt es für Hunde ein ähnliches Angebot:…
  • Haustiere haben es in unserem Land gut/schlecht, weil…

2 Beiträge

  1. Lilla
    Erstellt am 25. März 2015 um 12:16 | Permanent-Link

    Hallo! Ich heiße Lilla. Ich wohne in Baks in der Nähe von Szeged in Ungarn.
    Ich habe einen Bruder. Ich mag Tiere sehr. Zu hause habe ich zwei Hund.
    Meine Mutter ist Verkäüferin. In meiner Freizeit Tanzen,höre ich musik. Ich möchte dich gern kennen lernen.
    Viele Grüße,deine Lilla:)

  2. Petra
    Erstellt am 25. März 2015 um 12:15 | Permanent-Link

    Hallo! Ich heiße Petra.Ich wohne in Bordány in der Nähe von Szeged.Ich habe zwei schwester.Mein Vater ist Péter,kauffmann.Meine Mutter ist Móni.Ich möcht ein Hund.Ich habe keine Hund.Ich mag höre Musik.Viele Grüße.Petra

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Haustiere und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.