Frau und Familie

kaleidos_grosseltern_2Opa und Oma

sind die Besten!

Johanna und Jan haben Zeit für die Enkel …

Johanna und Jan genießen das Leben mit ihren Enkeln

Die meisten Menschen verbinden mit ihren Großeltern gute Erinnerungen. Man wurde verwöhnt, meist gab es leckeren Kuchen. Und vor allem: Opa und Oma hatten viel Zeit – zum Quatschmachen, Spielen, Schmusen und Geschichtenerzählen. Und auch umgekehrt sind die Enkel für Großeltern etwas ganz Besonderes.

Warum das so ist, erklären Johanna (61) und Jan (71). Sie haben vier Kinder und inzwischen schon sechs Enkel.

Kaleidos_GrosselternWie war es, als Sie zum ersten Mal Großeltern geworden sind?
Jan:
Das ist zehn Jahre her, am 1. Weihnachtstag 2004, gleich nach dem Frühstück ging’s los.
Johanna: Ich erinnere mich auch sehr gut. Das war für mich besonders bewegend, denn ich durfte sogar bei der Geburt mit dabei sein!

 

Wie würden Sie sich – ganz kurz, und in jeweils drei Adjektiven – als Großeltern beschreiben?
Jan:
Großzügig, kinderlieb, hilfsbereit.
Johanna: Geliebt, respektiert, fürsorglich.

Was ist Ihnen besonders wichtig in Ihrer Beziehung zu Ihren Enkeln?
Jan:
Mir ist es am wichtigsten, dass wir uns alle so oft wie möglich sehen und viel Zeit zusammen verbringen.
Johanna: Ich möchte, dass unsere Enkel wissen, dass wir immer für sie da sind und wir sie genau so akzeptieren, wie sie sind. Schön ist es auch zusehen, dass sie sich untereinander so gut vestehen: Sie sind eine richtige “Rasselbande”, wenn sie alle zusammen sind.

Was ist für Sie der Unterschied zwischen Kindern und Enkeln?
Jan:
Die Kinder stehen mir natürlich doch noch näher als die Enkel.
Johanna: Wir sind im Verhalten viel freier gegenüber unseren Enkeln und sehen viele Dinge viel entpannter als seinerzeit bei unseren eigenen Kindern.

Das Wichtigste ist, einfach zusammen zu sein

Ihr Familie lebt ja sehr verstreut – in Deutschland und sogar in Spanien. Wie machen Sie es, dass Sie sich möglichst oft treffen können?
Im Sommer treffen wir uns oft in einem Ferienhaus in Südfrankreich. Das ist vor allem für unsere Kinder, die in Spanien sind, praktisch. Aber wir fahren auch selbst los und besuchen unsere Kinder und Enkel. Und wenn sie mal zu uns übers Wochenende zu Besuch kommen wollen, dann unterstützen wir das, finanzieren zum Beispiel die Reisekosten.

kaleidos_grosseltern5

Was unternehmen Sie zusammen mit Ihren Enkeln?
Jan:
Ich bin ein Bastler. Deshalb bastle und werkle ich gern zusammen mit meinen Enkeln. Oder wir spielen mit Blechspielzeug, das ich sammle. Das Wichtigste ist, einfach zusammen zu sein.
Johanna: Das sehe ich auch so. Und mit mir wird gebacken oder gekocht, oder wir spielen Brettspiele, malen etwas, gehen zusammen schwimmen. Ich lese auch gern vor und wir schauen Bilderbücher zusammen an.

 

  • Mit meinen Großeltern mache ich folgendes zusammen: …
  • Mein Verhältnis zu meinen Großeltern ist …
  • In unserem Land spielen Großeltern eine wichtige Rolle, weil …
  • Ich bin selbst schon Großvater/Großmutter …

3 Beiträge

  1. Erstellt am 15. September 2016 um 02:05 | Permanent-Link

    Ich bin Jabal Rafi Rafsanzani. Ich komme aus Indonesien. Ich bin schuler von SMA N 3 TASIKMALAYA. Ich bin 16 jahre alt. Mein hobby ist Music. Ich liebe meine Familie. Mein vatter heißt Tuyari Jalaludin, er ist 57 Jahre alt und er ist unternehmer. Meine Mutter heißt Neni Hendriani sie ist 42 jahre alt, er ist arbeit Händler. Er ist verheiratet mit herr Tuyari Jalaludin. Ich habe zwei bruder. Mein erste bruder heißt Azmil Maulana Ababil er ist schüler in die Institut Teknologi Bandung (ITB) und er ist 18 jahre alt. Mein zweite bruder heißt Muhammad Alfi Hibatulwafi er ist 6 jahre alt, er ist schüler. Das ist meine Familie :).

  2. M. Ariq Daffara U
    Erstellt am 15. September 2016 um 01:51 | Permanent-Link

    Ich bin Ariq daffara, ich bin 16 jahre alt, ich bin schule in die SMAN3 Tasikmalaya. ich habe eltern, mein vater heißt Jujun Juharyadi, er ist 47 jahre alt, er ist unternehmer. Meine muter heißt Lela Nur Lela, sie ist 47 jahre alt, sie ist unternehmer. Ich habe 3bruder, mein bruder heißt ist Rezky Setia, er ist 23 jahre alt, mein bruder ist arbeit. Mein bruder heißt ist Abby Bhakti, er ist 20 jahre alt, mein bruder ist studentin. Mein bruder heißt Prima Raadila, er ist 10 jahre alt, er geht in die SDN perum Tasikmalaya.

  3. Erstellt am 21. November 2014 um 15:56 | Permanent-Link

    Mit meinen Großeltern habe ich gespilt, gekocht, Stadt besuchen, voll zeit miteinander verbringen. Mein Verhältnis zu meinen Großeltern ist sehr eng. In meinem Land spielen Großeltern eine wichtige Rolle, weil sie Zeit und lust für zusamen sein mit Enkeln haben.Ich bin selbst noch Mama sieben jehrige Sohn.

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Frau und Familie und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.