ACHTUNG: Dies ist das Kaleidoskop-Archiv. Besuche doch hier die neue Version!

Kaleidoskop Menü Geschmack

Geschmack

Eigenen Stil haben

Was die wieder anhat!

Eher ein bisschen fein

Durch Kleidung provozieren

Klamotten tauschen


Links externLinks


Forum
aktuell original
Archiv original

Julian O., 18 Jahre, Schüler, Berlin
Kleidung
Eigenen Stil haben
2:12 min
Ist Kleidung etwas Wichtiges? Guckt man da drauf?
Ja, man guckt schon, wie man sich anzieht. Es ist... Also ich glaube, wenn man jünger ist - also 14 und 15 - dann ist es wichtiger. Dann achten die Leute sehr viel mehr drauf, was man für Schuhe hat. Und ob man Markensachen trägt. Es geht immer um Marken oder was halt gerade "in" ist sozusagen. Das ist im Moment, huch, da bin ich ein bisschen der falsche Ansprechpartner, es ist mehr bei den Jüngeren. Natürlich, man achtet schon drauf, ein halbwegs gepflegtes Äußeres. Im Moment - es ist ziemlich Mode, da habe ich auch viele von - diese Pullis mit diesen V-Ausschnitten. Drunter ein Hemd oder gar nichts. Und Jeans meistens. Also ich trage immer Jeans, mein Freund trägt auch immer Jeans, glaube ich, die meisten tragen Jeans, würde ich sagen. Auf jeden Fall. Und Lederjacken. Lederjacken sind sehr in Mode.


Julian
Foto: WoHi

Hast du deinen eigenen Stil?

Einerseits ist es unwichtiger geworden, weil man nicht so drauf achtet. Andererseits achte ich sehr darauf, ich kaufe mir nur noch meine Sachen. Ich würde nicht irgendwas anderes gerne anziehen. Es muss mir stehen. Einerseits ist es vielleicht wichtig, dass man ein bisschen sein eigenes Ding macht. Obwohl natürlich, letztendlich sehen alle gleich aus, aber dass man ein bisschen seine eigenen Sachen anzieht. Seinen eigenen Stil - ich kann das Wort nicht leiden, das hört sich richtig doof an, aber es stimmt leider. Dass man seinen eigenen Stil draufhat.
Gehst du selbst dir die Sachen aussuchen? Oder hast du jemand dabei, der...
Ja, ich kaufe mir die selber ein. Ach, manchmal nehme ich meine Mutter, meine Mutter nehme ich öfters mit, sie zahlt's auch letztendlich. Deswegen kommt sie auch mit manchmal. Aber ich lasse mir auch oft Geld geben. Nja, ich gehe eigentlich... ich bin früher ein paar Mal alleine einkaufen gegangen, meistens gehe ich immer mit Freunden einkaufen. Und wir kaufen alle irgendetwas. Der will 'nen Pulli kaufen, ich will 'ne Hose kaufen, der nächste braucht Schuhe. Dann gehen wir halt zu dritt irgendwie los, und gehen 2 Stunden durch die Stadt und dann haben wir alles, was wir brauchen. Natürlich geben wir uns gegenseitig dabei auch Tipps. Das ist ganz günstig. Danach gehen wir noch was essen.
Bei Lehrern? Guckt ihr, wie die so gekleidet sind?
Völlig egal. Ja natürlich, es gibt Lehrer, die sehen komisch aus, da lacht man kurz mal drüber. Aber sonst ist das völlig egal. Die Kleineren machen sich vielleicht Gedanken darüber. Aber ich kann mich nicht erinnern, dass ich mir da jemals Gedanken darüber gemacht habe, wie meine Lehrerin aussieht.

Mein Bericht: Welche Kleidung ich gut finde ...

  Zurück zum Menü (Geschmack)

© Wolfgang Hieber 1998-2009