ACHTUNG: Dies ist das Kaleidoskop-Archiv. Besuche doch hier die neue Version!

Kaleidoskop Menü "Tat"-Orte

 
Und abends, wenn es warm ist im Sommer   
Zum Thema "Bier"
"Ein Gebräu ..."

Links externLinks

forum 
Mein Bericht
       Archiv

      Machen Sie mit!

Biergarten

München und der Süden Deutschlands habe, so heißt es, eine eigene "Biergarten-Kultur".
Hier der "Hirschgarten", einer der ältesten Biergärten Münchens und der größte: mit 8000 Sitzplätzen.
Wenn es im Sommer warm genug wird, gehen viele nach der Arbeit oder am Wochenende in den Biergarten.
Man trifft sich dort mit Freunden und Arbeitskollegen oder kann, in lockerer und "bierseliger" Atmosphäre, leicht ins Gespräch mit anderen Leuten kommen, die am gleichen Tisch sitzen.
Biergärten sind also gut für jeden, der gesellig und kontaktfreudig ist.
Setz dich irgendwo an einen Tisch dazu (was du in einem Restaurant nicht so einfach kannst), mach es dir auf den Holzbänken und an den Holztischen bequem - ja du kannst sogar Mitgebrachtes auspacken und essen, nur das Bier noch - das holst du dir bei der "Selbstbedienung".
Und dann kann's losgehen...
Übrigens: Wollen Sie wissen, was dieses Auto im Biergarten macht?
Es ist ein Elektro-Wagen, er sammelt die leeren Bierkrüge ein.

Mein Bericht: Im Biergarten

© Wolfgang Hieber 1998-2009