Partner

kaleidos_tinderOnline-Dating:

Auf Partnersuche

im Internet

Sich Verlieben im World Wide Web: pro und kontra

Im Jahr 2016 waren in Deutschland monatlich etwa 8,4 Millionen Männer und Frauen auf Dating-Portalen wie Tinder oder Parship unterwegs. Neun von zehn Nutzern suchen dabei den Partner fürs Leben, nur etwa sieben Prozent wollen einen schnellen Flirt. Mittlerweile findet sich ein Drittel aller Paare über das Internet, und immerhin etwa 16 Prozent aller online-Dates führen bis zum Standesamt. Was spricht tatsächlich fürs online-Dating, was dagegen?

kaleidos_parship

PRO

  • Die Internet-Partnersuche ermöglicht ein gezielteres Vorgehen, damit steigt – natürlich nur rein rechnerisch – die Wahrscheinlichkeit, auf einen „passenden“ Partner zu treffen.
  • Online-Dating ist gut für Singles, die aufgrund ihrer Lebenssituation eine erschwerte Ausgangslage für die Partnersuche haben: Alleinerziehende, bestimmte Berufsgruppen zum Beispiel aus der Gastronomie, Medizin oder Landwirtschaft.

KONTRA

  • Auf online-Dating-Portalen wird es oft mit der Wahrheit nicht so ernst genommen: beim Verdienst, beim Alter, beim Aussehen. Man verliebt sich möglichweise in jemanden, den es so gar nicht gibt. Und die Enttäuschung beim Kennenlernen im echten Leben ist dann umso größer.
  • Die virtuelle Suche nach einem passenden Partner kostet viel Zeit – und je nach Anbieter auch Geld. Online-Dating kann daher eher einsam machen – und fördert noch dazu die Frustration, wenn man nicht gedatet wird.

MEINUNGEN

„Ich glaube, dass das Online-Dating nur den ersten Kontakt herstellt. Mehr nicht. Aber dafür ist es eben ganz gut. Weil man doch eine relativ große Auswahl hat.“ Lothar, 52

„Ich denke eher, man kann sich nicht online so richtig verlieben. Erst wenn man zusammen Zeit verbringt, lernt man die Person ja erst richtig kennen: den Humor und den Charakter und so.“ Elena, 16

„Man kann sich definitiv übers Internet verlieben. Es kommt natürlich stark darauf an, wie man hier kommuniziert. Ich selbst habe mich vor Jahren im Internet verliebt. Ein Jahr führten wir eine Art Onlinebeziehung. Er entsprach zu 100 Prozent dem Bild, was ich mir damals gemacht hatte. Wir waren 4 Jahre zusammen. Er war meine erste große Liebe. Es ist also möglich.“ Tanja, 31

 

  • Das Internet eignet sich (nicht) zur Partnersuche, weil…
  • Ich finde es gut/ nicht so gut, sich online kennenzulernen, weil…
  • Meine Erfahrungen mit online-Dating sind folgende:…

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Partner und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.