Freundschaft

kaleidos_freundinnen_webNach der Schulzeit:

Mit alten Freunden

in Verbindung bleiben…

Kann es gelingen, sich nicht aus den Augen zu verlieren?

Viele Freundschaften entstehen in der Schulzeit. Dort teilt man dieselben Fächer, freut oder ärgert sich über dieselben Lehrer, arbeitet gemeinsam und verbringt viel Zeit miteinander. Das ist nach dem Abitur vorbei. Jeder geht seiner Wege, zieht vielleicht sogar in eine andere Stadt: Eine harte Probe für Freundschaften, findet Karen. Sie berichtet …

Du hattest immer einen festen Freundeskreis. Seit einem halben Jahr bist du keine Schülerin mehr. Was hat sich für dich geändert?
Zuerst war das ein ungeheuer schönes Gefühl! Endlich frei sein! Ziemlich schnell ist mir dann aber klar geworden, dass das auch seine schlechten Seiten hat, nicht mehr jeden Tag zur Schule zu müssen. Ich habe gemerkt, dass ich meine Freunde aus den Augen verliere.

Wie ist das passiert?
In der Schule haben wir uns jeden Morgen getroffen – immer wir sechs Mädels. Wir mussten uns nicht extra verabreden. Jede lebt jetzt ein anderes Leben. Eine von uns ist nach Australien für ein Jahr, eine andere hat angefangen zu studieren, eine jobbt, eine lebt so in den Tag hinein und macht Party jeden Abend. Jetzt fehlen uns die festen gemeinsamen Zeiten. Und wenn ich ehrlich bin, wünsche ich mir die schönen Schulzeiten, wo wir uns alle jeden Tag gesehen haben, manchmal zurück. Ich bin traurig darüber, muss ich sagen …

Was tust du, um die Freundschaft zu pflegen?.
Morgen zum Beispiel treffen wir uns nach – sage und schreibe: vier Monaten! – mal wieder zu einem Mädels-Abend mit Übernachtung. Das haben wir früher einmal im Monat gemacht! Und dafür war eine echt lange und komplizierte Planung nötig. Wir sind auch im Sommer zusammen eine Woche ans Meer gefahren. Solche Reisen haben wir uns auch fürs nächste Jahr vorgenommen. Aber ich glaube, dass dann nicht mehr alle mitkommen. Da bin ich ganz realistisch. Jede von uns merkt, dass unsere Freundschaft bröckelt, aber keine will es noch ansprechen. Das tut ja auch weh. Ein Abschiednehmen. Es ist eben so, dass man sich irgendwann auseinanderlebt, die gemeinsamen Themen verschwinden – und dann kommen neue Freunde.

Alle Beiträge und Kommentare zu FREUNDSCHAFT lesen

  • Ich kenne dieses Gefühl auch. Bei mir war es so: …
  • Ich finde es wichtig/ nicht so wichtig, alte Freundschaften zu pflegen, weil…

 

8 Beiträge

  1. Anne Kathrine
    Erstellt am 8. März 2016 um 11:05 | Permanent-Link

    Ich heiße Anne Kathrine. Ich bin 14 Jahre alt, und komme als Dänemark.
    Ich finde Freundschaft sehr wichtig! Weil wenn man keine Freunde hat, ist man ganz allein, und das ist sehr traurig. Es ist gut Freunde zu haben, die man vertraut und liebt, weil dann kann man sich selbst sein. Es ist verschieden von Mensch zu Mensch wo man die Freunde kennen lernt. Einige haben Freunde in die Schule, in die Freizeit oder ganz woanders. Persönlich habe ich meist Freunde von die Schule. Meine beste Freundin heißt Ida. Ich kenne sie fast mein ganzes Leben, und wir spielen Saxophon zusammen. Ich liebe zu sein zusammen mit meine Freundinnen, weil wir über alles sprechen können, und Spaß machen.

  2. Sofie N
    Erstellt am 8. März 2016 um 11:00 | Permanent-Link

    Hallo. Ich bin Sofie und ich bin 14 Jahre alt und Dänin. Ich meine, dass es wichtige ist, eine oder mehrere Freunde zu haben. Ich habe ein Paar bester Freunde, aber ich habe auch einige gute Freunde. Meine Freunde und ich sind zusammen beinahe jeden Tage wegen Schule. Wenn wir zusammen sind, lachen wir über blöde Dingen, essen wir zusammen, spielen wir Spielen und haben wir eine gute Zeit. Meine Freunde sind am meisten Mädchen aber ich habe ein Paar Freunde, die Jungen sind. Ich habe zwei Freunde, mit denen ich Freunde gewesen bin mehr als 7 Jahre.

  3. Camilla ovgaard
    Erstellt am 8. März 2016 um 10:58 | Permanent-Link

    Hallo!
    Ich bin Camilla, und ich bin 14 Jahre alt. Ich komme aus Kopenhagen in Dänemark.
    Ich finde meine Freundschaft soll sein lustig weil, es ist wichtig weil man Freude braucht. Es ist auch wichtig dass man kann vertraut darauf einander.

  4. Ida
    Erstellt am 8. März 2016 um 10:58 | Permanent-Link

    Hallo. Mein Name ist Ida. Ich bin 14 Jahre alt und ich komme aus Dänemark.
    Ich habe viele Freunde in meine Klasse und auf mein Fuβballteam. Ich habe viele dicke Freunde aber mein bester Freund heiβt Anne Kathrine. Wir sind schon immer Freunde gewesen.
    Ich finde, dass eine Freundschaft von vertrauen und Freude handelt. Man muss sich wohl fühlen. Es ist wichtig, dass man einander respektiert.
    Wenn ich mit meine Freunde aus die Klasse bin, sprechen wir meistens. Aber wenn ich zu Training bin, spielen wir natürlich Fuβball, aber wir sprechen auch.
    Ich finde, dass es schön ist, dass ich viele Freunde aus mein Fuβballteam habe, weil es wichtig ist, dass man einen guten Zusammenhalt hat.

  5. Lea Bache
    Erstellt am 8. März 2016 um 10:44 | Permanent-Link

    Der Text handelt um die Hauptperson ist sehr ängstlich für verliere ihre Freunden. Und sie erzählen das sie vermisst das Sammlung auf die Gruppe.

  6. Lukas Eliassen
    Erstellt am 8. März 2016 um 10:37 | Permanent-Link

    Hallo, ich heiße Lukas, ich bin 14 Jahre alt und ich gehe in Volksschule in Dänemark. Volksschule in Dänemark – und die meisten andere Lande – ist sehr langweilig. Deshalb es ist sehr wichtig dass du Guten freunden hast. Sonst kommst du stirbst. Wenn du bist mit deine Freunde, die Zeit vergehen schnell, weil du hast es geil. Man kann auch fast immer fragen dein Freunde um Rat, falls du hast Problemen. Ich finde es sehr wichtig zu weiß welches steht hinten dich wenn du brauchst sie. Auf die derselben Ursache sollst du auch weißt welches du stehst hinten. Darüber hinaus sollst du sich amüsieren mit deine Freunde.

  7. Sofie Justesen
    Erstellt am 8. März 2016 um 10:33 | Permanent-Link

    Freundschaft – Nach der Schulzeit

    Die Text geht es um Freundschaft in die schule, im die Text steht es, dass viel Freundschaft starten im die schule. Sie haben die gleichen Fächer und arbeitet auf Schulaufgaben miteinander. Aber wenn Ihre freunde und sich selbst Muss bei der Highschool beenden, es zu kontakt bleiben schwierig kann. Im die Text Karen berichtet darüber, wie es für sie war.
    Eine von meiner freunde ist nach Australien für ein Jahr, und ein ist studeiren, sagt sie. Sie dann erklären, wie sie die Freundschaft in Stand halten. Sie waren zusammen einmal am Monat am vielen kleinen Fahrten und hat einem Mädels-Abend mit Übernachtung.

  8. Evelyn und Ku Chang
    Erstellt am 7. März 2016 um 09:27 | Permanent-Link

    Hallo wir heissen Evelyn und Ku Chang. Wir sind 15 und 14 jahre alt. Wir wochen in Dänemark.

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Freundschaft und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.