Freizeit

freizeit_spieleGesellschaftsspiele

mögen nicht nur kleine Kinder. 

Zwei Beispiele …

Warum auch Jugendliche und Erwachsene noch gern spielen

Bei Spielen geht es meist lustig zu und der Alltag gerät für eine Weile in Vergessenheit. Man lernt auch etwas dabei: dass jeder auch mal verlieren kann und einem anderen den Sieg gönnt. Das fällt nicht immer leicht. Beliebt sind Karten- und Brettspiele wie Skat und Schach, aber auch Spiele, bei denen alle gut überlegen, rechnen oder Fragen beantworten müssen.

Zwei Familien berichten, welche Spiele sie besonders mögen.

Scrabble3Scrabble
Jeder bekommt 7 Buchstaben und muss daraus ein Wort legen. Daran legt der nächste mit seinen Buchstaben ein neues Wort an. Man darf sich immer wieder so viele Buchstaben aus dem Beutel nehmen, wie man verbraucht hat. Das Spiel ist aus, wenn alle Buchstaben vergeben sind und keiner mehr einen neuen Begriff legen kann.

“Wir finden Scrabble so toll, weil man dabei soviel nachdenken muss und manchmal ganz lustige neue Wörter entstehen. Ich finde es schön, wenn meine Eltern mitmachen. Sie helfen mir dann immer ein bisschen. Gut ist, dass man nicht schummeln kann.”  Julia, 11

Rummicub2Rummicub
Hier geht es darum, ordentliche Zahlenreihen oder Quartette zu bilden. Jeder bekommt 11 Steine mit einer Ziffer und muss versuchen, möglichst viele dieser Steine an die Reihen anzulegen, die schon auf dem Tisch ausgebreitet sind. Dabei ist viel Kombinationsgeschick gefragt. Denn immer wieder können sich neue Zahlenreihen bilden. Sieger ist der Spieler, der die meisten Steine anlegen konnte.
“Rummicub spielen wir immer mit unseren Großeltern. Das macht großen Spaß, weil man auch in Teams spielen kann. Außerdem entscheidet dabei nicht nur das Glück über Gewinnen oder Verlieren, sondern vor allem, dass man schlau kombiniert.”  Dennis, 13

 

Eigenen Beitrag oder Kommentar schreiben

  • Spielen macht mir Spaß, weil …
  • Mit meiner Familie/ Mit meinen Freunden spiele ich oft….
  • Meine Lieblingsspiele sind …

4 Beiträge

  1. prescelto
    Erstellt am 15. Mai 2017 um 19:05 | Permanent-Link

    Hallo, ich bin italienisch und in meiner freizeit fahre ich Rad, Videogames spiele oder Tennis spiele. Am Wochenende treffe ich meine Freunde.

  2. Ade's
    Erstellt am 13. Mai 2017 um 08:24 | Permanent-Link

    Hallo! Ich komme aus Italien, in meiner Freizeit lese ich, Videogames spielen oder Training tun, manchmal gehe ich ins Kino!

  3. David
    Erstellt am 11. November 2015 um 12:17 | Permanent-Link

    Hallo. Ich bin David, und ich komme aus Spanien.

    Wenn ich zu Hause bleibe und möchte mir Spass machen, male ich, oder baue ich Modelflugzeugen, oder surfe ich das Internet für ungefähr drei oder vier Stunde pro Tag, oder sehe ich DVD Filme, aber ich finde Computerspiele sehr anstrengend, und ich benutze sie sehr selten. Ich mag Klassikspiele wie Scrabble oder Trivial Pursuit sehr, aber unglücklicherweise oft habe ich niemand ich kann diesem Spiele einteilen mit…

    Aber wenn das Wetter sönnig ist, gehe ich lieber aus. Ich mag spazieren gehen sehr, und in der Sommer mag ich sehr am Meer schwimmen, oder einfach bei dem Strand spazieren gehen.

  4. penny
    Erstellt am 5. Juni 2015 um 10:56 | Permanent-Link

    in meine freizeit ich spiele volleyball mit meine shwester un mein freund marco.

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Freizeit und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Eigenen Beitrag schreiben oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.